23. Juni 2014

hiStream Systems wird Veeam ProPartner Silver


ProPartner_silver

Informationen zu Veeam Software

Veeam® Software, Elite VMware Technology Alliance Partner und Microsoft Managed Partner, entwickelt innovative Produkte zur Verwaltung von VMware vSphere und Microsoft Hyper-V.

Veeam Backup & Replication™ bietet Modern Data Protection™ und ist als Built for Virtualization™ qualifiziert. Es ist die Nr. 1 unter den VM-Backup-Lösungen und bietet Unterstützung sowohl für VMware als auch für Hyper-V.

Veeam ONE™ bietet in einer einzigen Lösung leistungsstarke, anwenderfreundliche und erschwingliche Monitoring-, Reporting- und Kapazitätsplanungsfunktionen für VMware, Hyper-V und Veeam Backup & Replication. Es ermöglicht einen vollständigen Einblick in die virtuellen und Backup-Infrastrukturen und bietet die Funktionsmerkmale, die unabdingbar für eine verbesserte Sicherheit, Leistung und Verfügbarkeit der gesamten virtuellen Umgebung sind.
Veeam erweitert Microsoft System Center mit dem Veeam Management Pack™ (MP) und HP Operations Manager mit dem Veeam Smart Plug-in™ (SPI) und stellt damit eine umfassende VMware-Überwachungsfunktionalität bereit. Mit mehr als 1.500 Installationen weltweit unterstützen Veeam MP und SPI Unternehmen bei der Verwaltung physischer und virtueller Infrastrukturen, Anwendungen und Abhängigkeiten über eine einzige Konsole, wobei keine zusätzlichen Monitoring-Frameworks erforderlich sind.
Weitere Informationen zu Veeam Software finden Sie unter http://www.veeam.com/de/.

15. Februar 2011

Erfahrungsbericht: Installation Windows SBS 2008 Premium mit AnNoText 2009

Nachdem wir bereits diverse Kanzlei-Netzwerke mit RA-Micro und Phantasy betreut haben, soll dieser kurze Bericht unsere ersten Erfahrungen mit AnNoText 2009 schildern. Das Projekt umfasste die Installation eines kompletten neuen Netzwerkes, bestehend aus zwei Servern und mehreren Windows 7 Professional Clients mit Office 2010. Ein Server dient mit dem Betriebssystem Microsoft Windows SBS 2008 als DC, Exchange- und Backup-Server, der andere übernimmt mit Windows 2008 Server Standard R2 die Funktionalität des File- und SQL-Servers. Nach der Installation der Domäne, der Konfiguration des Exchange-Servers und der Drucker ging es an die Annotext-Installation. Bei der Installation orientierten wir uns so weit wie möglich an der mitgelieferten Anleitung. Etwas irritiert waren wir dabei von Kontinuität der Anleitung, einerseits wurden sogar einfache Schritte ausführlich mit Screenshots erklärt, andererseits aber einige komplexere Vorgänge komplett ausgelassen.

Lesen Sie den ganzen Eintrag »

05. Oktober 2010

Anbindung der AVM Fritz!Box an die hana Telefonanlage

Oft wünschen Kunden eine Anbindung an die Telefonanlage von zu Hause oder einem zweiten kleinen Büro. Dafür ist nicht zwangsläufig die Anschaffung eines weiteren VoIP-Telefons notwendig. Eine Verbindung kann auch mit der, gerade im privaten Bereich sehr verbreiteten, Fritz!Box von AVM hergestellt werden und das schon vorhandene Telefon um die Geschäfts-Telefonnummer erweitert werden.

Wie eine solche Verbindung konfiguriert werden kann, beschreibt die folgende Konfigurationsanleitung. Die Anbindung mit allen Fritz!Boxen möglich, die den Zusatz “VoIP” in folgender Übersicht tragen: http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox/index.php

Lesen Sie den ganzen Eintrag »

14. September 2010

Fax-Einstellungen für Linksys PAP2T

Wegen der häufigen Nachfrage haben wir nachfolgend die Einstellungen zusammengestellt, die in einem Linksys/Cisco PAP2T vorgenommen werden müssen, dass dieser Fax per VoIP (über eine Asterisk-Anlage) ermöglicht.

Zunächst sollte das Gerät auf die aktuelle Firmware 5.1.6 aktualisiert werden. Die Firmware ist hier erhältlich. Anschließend müssen im Web-Interface auf dem PAP2T folgende Einstellungen vorgenommen werden (in Admin-Bereich der entsprechenden Line):

Silence Supp Enable: no
Echo Canc Enable: no
Echo Canc Adapt Enable: no
Echo Supp Enable: no
FAX CED Detect Enable: yes
FAX CNG Detect ENABLE: yes
FAX Passthru Codec: G711a
FAX Codec Symmetric: yes
FAX Passthru Method: ReINVITE
Call Waiting Serv: no
Three Way Call Serv: no
Preferred Codec: G711a
Use Pref Codec Only: yes
Network Jitter Level: very high
Jitter Buffer Adjustment: disable

07. September 2010

Relaunch der hiStream Systems Website

Für den Relaunch von hiStream Systems haben wir viele kleinere Änderungen am Layout und in der Hierarchie der Website vorgenommen, um Sie noch gezielter und visuell ansprechender zu den gewünschten Informationen zu führen. Wir freuen uns über produktives Feedback!

Als größere Veränderung fällt vor allem unser neu eingeführter Blog auf. Dort werden wir in Zukunft aktuelle und interessante Neuigkeiten und Informationen von hiStream Systems und aus IT-Welt veröffentlichen.

17. Juli 2009

hiStream Systems nun in Berlin-Kreuzberg

Wir sind umgezogen! Wir freuen uns, Sie ab sofort in unserem zentral gelegenen Büro in Berlin-Kreuzberg empfangen zu können. Sie finden uns in den M33 Höfen, Mehringdamm 33, 10961 Berlin. Außer unser neuen Anschrift bleiben alle weiteren Kontaktdaten die bekannten.